Datenschutz

Die TTC Training Center Unternehmensberatung GmbH ist sich der Sensibilität der Datenverwendung bewusst. Die übermittelten Daten werden mit äußerster Vorsicht behandelt. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren, wenn wir Ihre Daten verarbeiten bzw. Sie unsere Website unter www.ttc.at/besuchen und nutzen.

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie per E-Mail unter datenschutz.ttc@europaeische.at oder per Post unter der Adresse TTC Training Center Unternehmensberatung GmbH, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, mit dem Adresszusatz „Datenschutzbeauftragter" kontaktieren.

Ausführliche Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserem Informationsblatt zur Datenverarbeitung.

Wir sind stets bestrebt unsere Website zu verbessern, um Ihnen größtmöglichen Komfort bei deren Besuch zu bieten. Daher erheben wir gewisse Informationen von den Besuchern unserer Website:

Cookies
Cookies sind Dateien, die bestimmte Informationen Ihres internetfähigen Geräts erfassen. Um Ihnen den Zugriff auf unsere Website zu erleichtern und um Auswertungen der Besuche unserer Website zu ermöglichen, speichern wir Cookies auf Ihrem internetfähigen Gerät. Über unsere Cookies erfassen wir die IP-Adresse Ihres internetfähigen Geräts und weitere Details Ihrer Aufrufe unserer Website, wie z.B. welche Seiten aufgerufen werden, wohin geklickt wird, Verweildauer auf der Website, verwendeter Browser, technische Informationen über das internetfähige Gerät (Desktop oder mobiles Gerät, Bildschirmgröße, Betriebssystem) und die Quelle des Besuchs unserer Website (gelangten Sie durch eine Marketingmaßnahme von uns auf unsere Website bzw. von welcher Website wurden Sie auf unsere Website verwiesen). Diese Informationen verwenden wir um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und um unsere Website zu optimieren. Die Bereitstellung der Informationen ist zu diesem Zweck erforderlich. Wir speichern die Informationen für maximal sechs Monate nach Setzung des Cookies. Die Informationen werden nicht an andere Empfänger weitergegeben. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass dieser entweder die Speicherung unserer Cookies nicht zulässt, oder dass Ihnen der Empfang unserer Cookies gemeldet wird. Diese Einstellung können Sie bei gängigen Browsern unter "Einstellungen" in den Ordnern "Sicherheit" oder "Datenschutz" wählen. So können Sie entscheiden, ob Sie unsere Cookies akzeptieren oder ablehnen. Sofern Sie unsere Cookies ablehnen, kann Ihr Besuch auf unserer Website mit einer eingeschränkten Funktionalität, etwa bei Suchen oder Anfragen, verbunden sein. Nach Beendigung des Besuchs unserer Website können Sie die Cookies jederzeit von Ihrem System löschen.

Google Maps
Wir verwenden Google Maps der Firma Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite.

Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Newsletter
Der Versand von Newsletter erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung an die von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung bekannt gegebenen Kontaktdaten. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Erhalt von Newsletter widerrufen, z.B. mittels Abmelde-Link direkt im Newsletter. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten verarbeiten wir auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a Datenschutzgrundverordnung, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Die Bereitstellung der von Ihnen angegebenen Daten ist zu diesem Zweck erforderlich.

Wir  speichern die von Ihnen angegebenen Daten bis zu Ihrem Widerruf.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden nicht an andere Empfänger weitergegeben.

Kontaktformulare
Auf unserer Website gibt es die Möglichkeit sich über ein Kontaktformulare für Seminare anzumelden.

In diesem Formular können Sie verschiedene Daten zu Ihrer Person, wie z.B. Name, Anschrift und Kontaktdaten, sowie Angaben zu Ihren Interessen bzw. Anliegen eingeben.

Diese Daten werden von uns gemäß Art 6 Abs 1 lit b Datenschutzgrundverordnung dazu verwendet, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen schnellstmöglich zu beantworten bzw. zu erledigen. Die Bereitstellung der von Ihnen angegebenen Daten ist zu diesem Zweck erforderlich.

Wir speichern die von Ihnen angegebenen Daten für maximal drei Jahre nach Erledigung Ihrer Anfrage.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden nicht an andere Empfänger weitergegeben.

Ihre Rechte
Sie können unter den oben angeführten Kontaktdaten Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sofern wir Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung erhalten haben und verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit der Folge widerrufen, dass wir Ihre Daten ab Erhalt des Einwilligungswiderrufs nicht mehr für die in der Einwilligung ausgewiesenen Zwecke verarbeiten. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, zu wenden.

Wir verwenden auf unserer Website keine Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art 22 Datenschutzgrundverordnung.