Zuletzt bearbeitet: 29.12.2016, 105 mal gelesen.

Jordanien Rundreise

Land: Jordanien

Amman ist die Hauptstadt Jordaniens welche auf einer Reihe von Hügeln gebaut wurde und spektakuläre Ausblicke an jeder Ecke bietet. Die ersten 2 Nächte verbrachten wir in Amman mit einer Städtebesichtigung, Besuch der Rainbow Street und einem Tagesausflug nach Jerash. Jerash ist eine Stadt mit der am besten erhaltenen Zeugnisse römischer Baukunst.

Der nächste Stopp unserer Reise war die größte und prächtigste Wüstenlandschaft Jordaniens – Wadi Rum. Hier ist eine Jeepsafarie der absolute Muss.

Weiter ging unsere Reise nach Aqaba. Aqaba ist das Tor zum Meer. Hier verbrachten wir am Roten Meer einen entspannten Badetag. Den Abend ließen wir bei einem gemütlichen Stadtspaziergang ausklingen.

Am nächsten Tag besuchten wir die Felsenstadt Petra - eine gewaltige, einzigartige Stadt welche von den Nabatäern in den rohen Stein gemeißelt wurde. Auf dem Weg zum Toten Meer machten wir noch einen kurzen Zwischenstopp in Madaba - eine Mosaikstadt. Die letzten Stunden in Jordanien verbrachten wir im Toten Meer. Ein unvergessliches Erlebnis in einem Gewässer mit einem so hohen Salzgehalt versuchen zu schwimmen.

Email an den Reiseexperten zu diesem Artikel senden

jordanien-wuestensafarie-neu_6976.jpg
jordanien_6072.jpg
jordanien_4126.jpg

Reiseexperte Jasmin Költzina

Email

02732/87767

beschäftigt bei
Verkehrsbüro Ruefa Reisen

Die Europäische wünscht Ihnen fantastisch schöne Reiseerlebnisse, und steht Ihnen bei, falls einmal was passieren sollte.

Weitere Beiträge dieses Reiseexperten:

Gruppenreise Malta

zuletzt bearbeitet am 28.12.2016, 44 mal gelesen.

Samstag, 3. September 2016 Wien – Malta weiterlesen ...

Infotour Südafrika

zuletzt bearbeitet am 28.12.2016, 35 mal gelesen.

Infotour

weiterlesen ...

Flusskreuzfahrt auf der Seine

zuletzt bearbeitet am 28.12.2016, 30 mal gelesen.

Seine Flusskreuzfahrt Seine: Frankreichs magischer Norden Ob Edith Piaf, Claude

weiterlesen ...

Neue Suche